Generatoren

EOLIOS kümmert sich um Ihre Stromerzeuger:

Expertise

Weiter navigieren :

Inhaltsverzeichnis

Unsere letzten Nachrichten :

EOLIOS ist innovativ in der Branche
CFD-Simulation für Glashütten
CFD-Simulation – Bercy Accord Hotel Arena

Unsere Projekte :

Rechenzentrum – DC25 – Intern
Stromaggregate – GE1
Fabrik – Herstellung von Handschuhen
Guadalajara Glashütte
Rechenzentrum – DC17 – Intern

Unsere Einsatzgebiete :

Was nützt die CFD-Simulation für Generatorräume?

Lüftung angepasst an Systeme für unterschiedliche Anwendungen

Generatoren geben während der Stromerzeugung Wärme ab und es ist ein ausreichend belüfteter Raum erforderlich, um die Temperatur innerhalb der Betriebsgrenzen zu halten. Die Wärme wird aus dem Generator abgeführt, indem ein Luftstrom durch ein Belüftungssystem um den Motor herum induziert wird.

Generatorräume bedürfen daher einer entsprechenden Belüftung . Diese Diesel- oder Gasmotoren können für den Antrieb von Schiffen oder zur Stromerzeugung verwendet werden und sind unterschiedlichen klimatischen Bedingungen ausgesetzt: von der extremen Kälte der Arktis bis zur Hitze der Tropen. Diese Motoren müssen daher weiterhin in allen Umgebungen funktionieren.

Die Belüftung dieser Maschinenräume ist von entscheidender Bedeutung, indem sie es ermöglicht, :

Normalerweise wird der Luftstrom durch den Maschinenraum unter Verwendung der durchschnittlichen Raumtemperatur berechnet und berücksichtigt nicht die extremen klimatischen Bedingungen, die damit verbunden sein könnten.

Wir untersuchen die Lüftungssysteme von Generatoren in ihrem endgültigen Ausführungszustand

Wir begleiten die Hersteller dieser Aggregate mit Ratschlägen zur Luftmenge, die für die Verbrennung benötigt wird, und empfehlen den erforderlichen Luftstrom, um die Kühlung des Motors zu berücksichtigen. Wir bieten Unterstützung bei der globalen Belüftung dieser Maschinenräume, der Untersuchung der Auswirkungen der Ableitungen auf nahegelegene Systeme und der Berechnung der Druckverluste von Akustiksystemen.

Vorhandensein von Luftzirkulation bei Klimasystemen

Was sind die Schritte einer CFD-Simulation, die auf die Untersuchung von Systemen angewendet werden?

CFD-Simulationen ermöglichen thermische Analysen von technischen Räumen, die experimentell nicht ohne weiteres durchgeführt werden können.

Um ein Computermodell zu erstellen, wird zunächst die Geometrie des Gebäudes etwas vereinfacht. Dazu müssen Lücken und kleine Ränder entfernt werden, die dazu führen würden, dass bei der Erzeugung des Netzes zu viele finite Elemente verwendet werden.

Das Modell wird dann verwendet, um globale Wärmeprofile für bestimmte extreme Klimazonen zu erstellen. Das Hauptziel ist die Durchführung von Analysen der Luftein- und -auslässe. Diese werden in der Regel kanalisiert, um den Strom um die arbeitenden Teile herum zu leiten, was eine bessere Effizienz des Generatormotors ermöglicht (Genset).

Dann ist es möglich, mehrere Varianten genau zu vergleichen undeine Vielzahl von Informationen zu erhalten: Druck, maximale Ansaugtemperatur, Luftverdrängung, Schadstoffverdrängung …

Berechnung von Druckverlusten durch CFD-Simulation und Dimensionierung von Ventilatoren für Stromaggregate

Wir führen Druckverluststudien für Schallwände und die Dimensionierung von Lüftern durch. Bei höheren Luftgeschwindigkeiten werden die Druckverluste exponentiell. Die verschiedenen Elemente, die die Ventilatorströmungen stören, sind das Vorhandensein des Dieselmotors und des Generators.

Jalousien und akustische Kulissen, die in der Nähe des Auspuffs und stromaufwärts vorhanden sind, stellen eine große Quelle für den Druckverlust der Ventilatoren dar. Ein geringer Strömungswiderstand kommt dagegen von den Batteriebänken, den Kraftstofftanks, den Ansaugrohren und dem Abgaskamin des Motors.

Neben dem Abfluss innerhalb des Raumes muss ein weiterer Abfluss versorgt werden: Es handelt sich um die Windströmung auf das Gebäude. Dies ist auf die Möglichkeit zurückzuführen, dass der Wind auf den Generatorraum weht, was zu Schäden führen kann einen höheren Druckverlust und vor allem die überhitzten Abgase zum Motoreinlass zurückführen.

Die Jalousien und die akustische Baffeln die in der Nähe des Auspuffs und stromaufwärts vorhanden sind sind eine Hauptquelle für den Druckverlust von Ventilatoren. Ein geringer Strömungswiderstand kommt dagegen von den Batteriebänken, den Kraftstofftanks, den Ansaugrohren und dem Abgaskamin des Motors.

Neben dem Abfluss innerhalb des Raumes muss ein weiterer Abfluss versorgt werden: Es handelt sich um die Windströmung auf das Gebäude. Dies ist auf die Möglichkeit zurückzuführen, dass der Wind auf den Generatorraum weht, was zu Schäden führen kann einen höheren Druckverlust und vor allem die überhitzten Abgase zum Motoreinlass zurückführen.

Untersuchung von Druckabfällen

Kontamination von HLK-Systemen durch Dieselabgase

Wir untersuchen die Diffusion von Nox und anderen Schadstoffen, die die frische Luft in Büros beeinträchtigen können.

Der Generator ist eine der besten Möglichkeiten, Stromausfälle zu kompensieren. Dies ist jedoch ein zweischneidiges Schwert. Es sollte daran erinnert werden, dass der Motor dieses Geräts Schadstoffe freisetzt, um Strom zu erzeugen. Dies sind insbesondere Kohlendioxid , Schwefel und Stickoxide . Im Allgemeinen werden Generatoren mit Benzin, Gas oder Diesel betrieben. Sie können daher die Atmosphäre in der Nähe stark verschmutzen, vor allem bei intensiver Nutzung während eines Stromausfalls.

Unsere Analysen können auch die Verfolgung der Abgasausbreitung umfassen.

Wir untersuchen die Freisetzung von Schadstoffen aus den Ableitungen von Stromaggregaten und prüfen, ob es keine direkte Rückführung auf meine hygienischen Luftansaugsysteme (AHU) in den nahe gelegenen Räumen gibt.

CFD-Studien von Schwaden für ein Extremszenario

Process Industriel: zum selben Thema